Schwester Cordula ist eine Lesung.
Mehr als das.
Schwester Cordula ist eine schauspielerische Kür

für eine Krankenschwester und einen Groschenroman.

Dutzende von Romanen wurden von Saskia Kästner seziert,

gefiltert, gerührt, geschüttelt und zum ultimativen Arztroman zusammengebraut.

Die Berliner Schauspielerin verabreicht  ihrem Publikum mit Witz

und großer Lust am Spiel ein zwerchfellerschütterndes, Glückseligkeit spendendes Elixier, ganz nach dem Motto:

Heile Welt fürs kranke Gemüt

Schwester Cordula und ihr Langzeit-Zivi Dirk am Akkordeon entfachen virtuos ein Feuerwerk an Emotionen.

Blitzschnelle Wechsel - stimmlich wie musikalisch - erwecken im

Zuschauer das Feuer echter Leidenschaft.

Den Stachel der Eifersucht. Die Furcht vor eiskalter Berechnung.

Großen Respekt für wahre medizinische Ethik.

Und nicht zuletzt: romantische Gefühle wie im siebten Himmel.

„Ja! Seufz.“ taz berlin

HomeHome.htmlHome.htmlshapeimage_1_link_0
Programmshapeimage_2_link_0
FilmFilm.htmlFilm.htmlshapeimage_3_link_0
VitaVita.htmlshapeimage_4_link_0
KontaktKontakt.htmlshapeimage_5_link_0
AktuellAktuell.htmlAktuell.htmlshapeimage_6_link_0

Schwester Cordula

liebt Arztromane

IdeeIdee.htmlIdee.htmlshapeimage_7_link_0